Sparkasse. Gut für den Kreis Höxter.

Neues

Am Donnerstag, 06.06.2013, trat die D 2 Jugend zum letzten Meisterschaftsspiel gegen die JSG Marienmünster an. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten beide Teams in einer zerfahrenen ersten Halbzeit die wenigen sich bietenden Torchancen nicht nutzen, so dass beim Stand von 0:0 die Seiten gewechselt wurden. In der zweiten Halbzeit konnte sich unser Nachwuchs ein deutliches Chancenplus herausspielen, was aber zunächst auch nicht zum gewünschten Torerfolg führte. Entweder scheiterte man am Gästekeeper oder das Aluminium des JSG – Gehäuses (Jan-Gerrit Müller, Luca Giefers) stand im Weg. So bedurfte es in der 42. Spielminute dann der freundlichen Unterstützung des JSG – Keepers, um die bis dahin verdiente 1:0 Führung zu erzielen, als sich dieser einen von Jan – Gerrit Müller scharf auf den kurzen Pfosten getretenen Eckball in die eigenen Netzmaschen boxte. In der Folge spielte man sich noch einige Chancen heraus und ließ in der Defensive auch nichts mehr anbrennen, so dass der knappe Vorsprung über die Zeit gebracht werden konnte. Damit belegt die D 2 Jugend nach Abschluss der Serie einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz in der Meisterrunde und ist somit Vizekreismeister.

«   Seite 13 von 13

Partner