Haydar Özdemir wechselt innerhalb der Stadt

Haydar Özdemir wechselt innerhalb der Stadt

17.04.2018

Trainer der TIG Brakel geht am Saisonende zur Spvg Brakel II

Die Suche beim souveränen Tabellenführer der Kreisliga B Nord auf der Trainerposition ist seit Mittwochabend Geschichte. Denn dort gab Haydar Özdemir, noch Trainer des A-Ligaspitzenteam TIG Brakel den Verantwortlichen der Nethetädter sein zusage für die kommende Spielzeit und beerbt damit den aktuellen Coach Stuck, den es am Ende der Spielzeit zum FC Stahle verschlägt.

Özdemir, der seit 2016 bei der TIG Brakel verantwortlich zeichnete, wird damit erneut für die Spielvereinigung aktiv, wo er bereits unter Burkhard Sturm vor einigen Jahren als Co-Trainer engagiert gewesen ist. Der Steinheimer Özdemir freut sich auf die Rückkehr und eine spannende Aufgabe ab Sommer und erklärte gegenüber FuPa Hx. „Ich freue mich auf die Aufgabe in Brakel in der kommoden Saison. Burkhatd Sturm den Trainer der ersten Mannschaft, kenne ich ja noch aus meiner Co-Trainertätigkeit vor fünf Jahren. Zuerst gilt es aber die Aufgabe bei der TIG Brakel vernünftig zu Ende zu bringen, denn dort haben wir noch einige Spiele zu absolvieren und die Saison wollen wir bestmöglich abschließen. Allerdings muss ich mich auch in die Planung für die kommende Saison bei meiner neuer Mannschaft einschalten. “

 

Quelle: www.fupa.net/hoexter